UK | FFUK | webmaster

intercorp - logo

Allgemeines

Das InterCorp besteht aus parallelen Korpora mehrerer Sprachen. Dieses multilinguale Korpus bildet einen Teil des Projektes „Das Tschechische Nationalkorpus und Korpora anderer Sprachen“. Dieses Projekt wurde unter der Registrierungsnummer 0021620823 des tschechischen Bildungsministeriums für die Jahre 2005 bis 2011 verabschiedet und in diesem Zeitrahmen auch realisiert.

Das Ziel des Projektes ist die Erstellung von synchronen Parallelkorpora der tschechischen und jeweils einer anderen Sprache. So sollen akademische und nicht kommerzielle Parallelkorpora mit Tschechisch und den meisten Fremdsprachen, die an den geisteswissenschaftlichen Fakultäten in Tschechien studiert werden, entstehen.

Die Parallelkorpora dienen als Datenquellen für theoretische Studien, studentische Arbeiten, für die Lexikographie, und vor allem auch als Unterstützung für den Fremdsprachenunterricht. Weiterhin stehen sie auch Übersetzern und der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. In der Anbahnungsphase wurden die Parallelkorpora an der jeweils zuständigen Arbeitsstelle erstellt und genutzt und in weiteren Phasen wurden sie auf einem zentralen Server zusammengeführt.